Tagungsband zum 1. Symposium „Schnittstellen im Rettungsdienst“ (2012)

Am 16. Juni 2012 veranstalteten die Arbeitsgemeinschaft RettungsdienstRecht e.V. und das Institut für Rechtsfragen der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ihre erste gemeinsame Fachtagung zum Rettungsdienstrecht. Im Nachgang zu diesem Symposium hat die Arbeitsgemeinschaft RettungsdienstRecht e.V. einen Tagungsband herausgebracht, der im S+K Verlag erschienen ist. Hier werden die Beiträge des 1. Symposiums „Schnittstellen im Rettungsdienst“ mit dem Ziel dokumentiert, die behandelten Themen über den Kreis der Teilnehmer hinaus einem breiten fachlich interessierten Publikum zugänglich zu machen.

Der Tagungsband zum 1. Symposium 2012 behandelt u.a. folgende Themen:

  • die aktuelle Finanzierungsgrundlage des Rettungsdienstes in Deutschland,
  • die Implementierung des Rettungsdienstes ins Sozialgesetzbuch V und damit einhergehende Chancen und Probleme,
  • rechtliche Unstimmigkeiten im Referentenentwurf zum Notfallsanitätergesetz,
  • aktuelle Befunde zur Gewalt gegen Rettungskräfte und rechtliche Rahmenbedingungen des Eigenschutzes (Notwehr/-hilfe),
  • Möglichkeiten der Datenübermittlung und Telemedizin im Rettungsdienst (z.B. bei Schlaganfall).


Weitere Informationen zum Tagungsband mit der Möglichkeit der Bestellung (S+K Verlag)

Pressemitteilung zum 1. Symposium „Schnittstellen im Rettungsdienst“ (Juni 2012)

Weitere Informationen und Anmeldeformular zum 2. Symposium „Rettungsdienst – Grenzenlos“ (Juli 2013)